Fußballlegenden der Geschichte
Startseite



Fußballlegenden

- Franz Beckenbauer


- Oleg Blokhin
- Diego Maradona
- Lothar Matthäus
- Pelé
- Zico
- Zinedine Zidane
- Dino Zoff

Info / Kontakt
Hinweise
Impressum

sonstiges
Torwarttraining


Fußballlegenden

Franz Beckenbauer


Kaiser Franz Beckenbauer

Der "Kaiser" wie er genannt wird, wurde am 11. September 1945 in München als Franz Anton Beckenbauer geboren. Kaiser Franz ist einer der Vizepräsidenten des Deutschen Fußbalbundes, sowie Präsident und Aufsichtsratvorsitzen- der des FC Bayern München.

Bis 1983 war er als Profifußballer tätig. Nach seinen Abtritt war er Trainer und Sportfunktionär, Werbeträger verschiedener Firmen und Geschäftsmann. Franz Beckenbauer wird als einer der besten Fußballer aller Zeiten bezeichnet. Als Spieler gewann er die Fußballweltmeisterschaft 1974 und als Trainer 1990.

Von 1966-1990 war er in erster Ehe verheiratet, woraus zwei Söhne entstammen, ein leiblicher und ein Adoptiv- sohn, die Fotografin Diane Sandmann war von 1977-1988 seine Lebensgefährtin. Von seiner zweiten Ehefrau Sybille wurde er nach vierjähriger Ehe 1990 geschieden, 2006 heiratete Beckenbauer schließlich ein drittes Mal, es gibt zwei Kinder aus dieser Verbindung. Seit 1982 lebt Beckenbauer in Österreich, obwohl er in Deutschland beruflich tätig ist.

Am 12. April 2006 brachte die österreichische Post eine Briefmarke ihm zu Ehren heraus. Das größte Hobby der Fußballlegende ist das Golfspielen, sein Handycap ist sieben. Als sehr sozial angagierter Mensch gründete er die Franz Beckenbauer Stiftung, die sozial schwachen, behinderten und bedürftigen Menschen hilft.

Seine Erfolge als Spieler sind u.a. 1966 die Vizeweltmeisterschaft, 1970 WM Dritter, 1972 Europameister und natürlich die WM 1974, es gibt natürlich noch mehr Erfolge. Als Trainer war er 1986 als Vizeweltmeister, 1990 als Weltmeister, der UEFA Cup Sieg 1996 erfolgreich.

Als Präsident von Bayern München hat er Deutschland als einen der führensten Vereine weltweit berühmt gemacht. Aufgrund seines Einsatzes wurde die WM 2006 in Deutschland ausgetragen. Er bekamm auch verschiedene Auszeichnungen verliehen, die Ehrennadel der FIFA, das silberne Lorbeerblatt, den bayerischen Verdienstorden oder das Bambi. Beckenbauer ist Präsident des FC Bayern München, außerdem ist er Leiter des Organisationskomitees der WM von 2006. Seit einigen Jahren ist er auch Vizepräsident des Deutschen Fußballbundes.


Information: Fussball Wetten auf die Bundesliga, DFB-Pokal uvm. könnten bald wieder möglich sein, wenn der Glückspielstaatsvertrag kippt.


Werbung


Fußball Statistiken
Fußball Vereine

(c) 2006 by fussball-legenden.com Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum